Glückliche Patienten

Artikel #834 vom 12.12.2016

Der Traum jedes Kassenarztes. Jedes Krankenhaus-Arztes. Menschen im Leid, mit Schmerzen kommen zu ihm, dem Onkel Doktor, und er… heilt. So wie Mama beim kleinen Kind das weh-weh wegpustet. Kurz und gut: Patient ist glücklich. Und bedankt sich.

So sollte es sein. Ein Traumbild.

Jeder von Ihnen weiß ganz genau, dass die Realität anders aussieht. Wir müssen uns hier nichts vormachen. Was aber wenige wissen – und hier sind Sie privilegiert – ist, dass dieser Traumzustand sehr wohl möglich ist.

Etwas völlig Neues. Eine Revolution der Medizin. Darf ich es Ihnen zum hundertsten Mal beweisen?

Das ist Medizin. Frohmedizin. Epigenetik. Ein frischer Wind, der die düsteren Wolken der etablierten Schulmedizin - langsam, langsam – wegbläst, vertreibt. Einer Medizin, die sich selbst entmündigt hat. Sich der Pharmaindustrie ausgeliefert hat. Natürlich bestens Glaubens. Nur…. irgendwann sollte man einmal aufwachen.

Spätestens dann, verehrte Frau Kollegin, Herr Kollege, wenn Sie solch einen Brief lesen. Es genügt doch eine einzige dieser Glücksnachrichten, um aufzuwachen, oder?

Lassen Sie mich das Ganze schließen mit dem innigen Wunsch, dass alle 450.000 Ärzte in Deutschland (doch, doch) diesen Artikel lesen mögen. Überzeugender geht´s wirklich nicht.

zurück zur Übersicht

top